, Schütz Markus

Englische Platzgerwoche für Lyssach

Am letzten Freitag, kurz nach Feierabend, machten sich die Platzger Lyssach beim PC Hängelen in Hettiswil langsam warm um die Denzetralemeisterschaft zu werfen.
Dies bedeutete 3 Probewürfe und anschliessend 30 am Stück. Maximal möglich Punkte also 3000 Punkte.
 
Dieses Programm forderte viel Disziplin und Konzentration, da der einzelne Platzger rund 25-30 Minuten durchschiesst.
Am Besten gelang dies Renato Schütz, welcher mit 2762Punkten ein Spitzenresultat erzielte.
Auf die Frage, wie es ihm ergangen ist, erzählt er, dass es sich wie im Tunnel anfühlte und er nur noch den „Schwier“, also das Ziel vor Augen hatte.
Wir Gratulieren Renato zu diesem super, erfreulichen Ergebnis.
 
Knappe 12 Stunden später
Am Samstag empfangten wir morgens um 09:00Uhr den PC Leissigen für unser zweites Wettspiel in der Sandhole zu Gast.
 
Die vorabendlichen „Strapazen“ solten vergessen und neue Energie getankt sein. Könnte man meinen.
Dies war jedoch nicht der Fall. Ein eher verhaltenes und müdes Platzgen von den Lyssachern kam zum Vorschein. Einzig Buri Patric konnte insgesamt überzeugen. Trotz eher unterdurchschnittlicher Teamleistung war der Sieg den Lyssacher nicht zu stehlen. Somit ging ein friedliches Spiel mit 8:0 an die Platzger von Lyssach.
Mit diesem 8:0 sind sie nun mit der maximalen Punktzahl an der Tabellenspitze und kommen dem Aufstieg immer näher.

Das nächste Spiel wird wegweisend sein. Dieses bestreiten die Lyssacher auf heimischen Boden am 31.07.2021 um 09.00Uhr in der Sandhole.

 
An dieser Stellen bedanke wir uns beim PC Leissigen und wünschen Ihnen noch eine gute Saison.
 
Eure Platzger Lyssach